Anfragen und Buchen

Den Alltag hinter sich lassen, ausspannen, relaxen und sich rundum verwöhnen lassen!

Stockfischmousse auf Tomatencarpaccio

Urlaubsgenuss der auf der Zunge zergeht

Ein besonderes Rezept für Fischliebhaber ist das Stockfischmousse auf Tomatencarpaccio. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Nachkochen dieser Köstlichkeit, die sich gut als Vorspeise eignet.

urlaub-genuss-hafling.jpg

Zutaten für 4 Personen: 

300 g Kabeljaufilet, 100 g Sahne, 4 Thymianzweige, 1EL Knoblauchöl, Salz, Pfeffer, Olivenöl, 300 g Tomaten 
Zum Anrichten: Maikönig, Basilikum, Rucola, 1EL Salatvinaigrette, Petersilienöl, 1 Prise getrocknete Tomatenschale


Zubereitung:

Den Kabeljau von der Haut und den Gräten befreien und in mittelgroße Würfel schneiden. In einer Kasserolle Olivenöl erhitzen, den Kabeljau dazugeben und etwas anschwitzen lassen. Mit Sahne aufgießen und zum Kochen bringen. Knoblauchöl, Salz, Pfeffer und Thymianzweige dazugeben und weitere 8 Minuten köcheln lassen. Die Thymianzweige herausnehmen und den Kabeljau pürieren. In einem mit einem Küchentuch ausgeschlagenen Sieb abtropfen lassen. Warm stellen. Die Tomaten schälen und in dünne Scheiben schneiden, je nach Größe, 12 bis 16 Scheiben zur Seite legen. Den Rest durch ein Sieb streichen und mit etwas Salz, Zucker und Olivenöl würzen. Kalt stellen.


Fertigstellung:

Die Tomatenscheiben auf dem Teller verteilen und mit den passierten Tomaten bestreichen. Vom Kabeljau Nocken abstechen und auf die Tomaten geben. Mit Maikönigblättern, Basilikum und Rucola garnieren und mit der Salatvinaigrette beträufeln, Petersilienöl und getrocknete Tomatenschale darübergeben.