Anfragen und Buchen

Den Alltag hinter sich lassen, ausspannen, relaxen und sich rundum verwöhnen lassen!

Hafling entdecken: Die schönsten Winterwanderungen

Die Sonne scheint vom blauem Himmel, die Luft ist klar und der frisch gefallene Schnee, der die Landschaft in einen weißen Mantel hüllt, knirscht unter den Füßen – da bekommt man doch richtig Lust auf eine WinterwanderungSüdtirolist bekannt als Wanderparadies, im Sommer als auch im Winter!

Besonders die Ferienregion Hafling, das Wander- und Skigebiet Meran 2000 und das Meraner Land haben die idealen Vorraussetzungen für eine winterliche Wanderung: Zahlreiche Wege durch verschneite Wälder und das sonnige Hochplateau bestechen mit sonnenglitzerndem Schnee und einem atemraubendem Panorama. Zum Abschluss lockt die Einkehr in eine der gemütlichen Hütten und urigen Stuben.

Einer der schönsten und auch beliebtesten Winterwanderungen führt Sie durch das Hirzergebiet: Von Hafling/Falzeben gelangen Sie bei einem Fußmarsch von ca. einer Stunde, oder mit der Umlaufbahn aufs Piffinger Köpfl – von dort folgen Sie dem Wanderweg zur Meraner Hütte. Hier können Sie eine wohlverdiente Pause einlegen und in der gemütlichen Stube bei traditioneller Südtiroler Küche Energie tanken oder auf der großzügigen Sonnenterrasse die frische Bergluft einatmen und einfach den Augenblick genießen. Sie haben auch die Möglichkeit mit dem Sessellift von Piffing zur Waidmann-Alm zu gelangen, hier liegt die Meraner Hüttebereits in Sichtweite – von dort geht es in einer gemütlichen Wanderung wieder zurück nach Piffing oder Falzeben.

Weitere lohnenswerte Ziele:

  • Von Jenesien nach Langfenn
  • Von Vöran zur Leadneralm
  • Zum Knottnkino von Vöran
winterwanderung-meran2000-hafling1.jpg